EDLE KUNST BEHÜT DICH GOTT
Werner Steinmassl
EINE KARL VALENTIN HOMMAGE

Ein Satireprogramm mit Ziehharmonika, Hund und sprechendem Papagei

Szenen, Dialoge, Monologe und Couplets
mit Werner Steinmassl. Der dauerhafte Kampf mit dem Objekt, der pausenlose Absturz und Untergang bringen den Kabarettisten Steinmassl in die ausgangslose Situation wo er "Valentin" wie kein anderer besser und authentischer verkörpert. - Henri Hohenemser

Pressestimmen:
Werner Steinmassl im TaK – Köstlicher Genuss – Vertrackte Dialektik, Volksblatt Liechtenstein
... überzeugend und fern jeder verstaubten Interpretation - Mainzer Allgemeine Zeitung
... präsentiert den bayerischen Avandgardisten leise, behutsam, abgründig - Bayerischer Rundfunk

Der Blick auf die Texte Karl Valentins wird häufig abgelenkt durch die Wahrnehmung seiner Person,
die in ihrer grotesken, spindeldürren Leibhaftigkeit geradezu gespenstisch wirkt. So Hält sich das Vorurteil, Valentin lasse sich nur durch Valentin darstellen.

Das Programm enthält Auszüge und Textbearbeitungen aus: Vergesslich • Mir hat geträumt • Wo ist meine Brille • Im Jenseits • Kragenknopf und Uhrenzeiger • Der Feuerwehrtrompeter • Brief aus Bad Aibling • Unpolitische Käsrede • Der verlorene Brillantring • Die Fremden • Das Hunderl • Lora • Hausmeisterseheleute gesucht • An die Leser der Münchner Feldpost Juni 1944 •


10.02.2015 * Vereinsheim München * 19:30 Uhr * Einlass ab 18:00 Uhr * Eintritt: € 12.--
Klicken Sie auf
Tickets und reservieren Sie für den 10. Februar Ihre Karten oder telefonisch unter
089 / 33 08 86 55.


+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + NEUES PROGRAMM + SCHLAMASSEL + NEUES PROGRAMM + SCHLAMASSEL + NEUES PROGRAMM +


30.04.2015
* Vereinsheim München * 19:30 Uhr * Einlass ab 18:00 Uhr * Eintritt: € 12.--
Klicken Sie auf Tickets und reservieren Sie für den 30. April Ihre Karten oder telefonisch unter
089 / 33 08 86 55.

+ + + + + + + + + + + Bestes Kabarett in schauspielerischer Höchstform + + + + + + + + + ++

Alle Tourdaten hier
und unter Kabarett